Fördermittel bewilligt

Der Wasser- uns Abwasserzweckverband „Bode-Wipper“ kann auch im Jahr 2014 kräftig mit Unterstützung von Födermitteln investieren. So sind bisher insgesamt rund 1,1 Millionen Euro bewilligt worden.

Davon entfallen auf das Gebührengebiet 1 (Staßfurt – An der Liethe, Giersleben – Am Kessel) rund 450 T€ und auf das Gebührengebiet 2 (Egeln – Ascherslebener Straße/Am Wasserturm, Etgersleben – Klein Germerslebener Straße, Unseburg – Wallstraße und Groß Börnecke – Hohleweg/Stadtwegsiedlung) rund 650 T€.

Zurzeit bereitet der Verband die Ausschreibung der Maßnahmen vor. Mit den 6 Baumaßnahmen soll spätestens Anfang Mai begonnen werden. Geplantes Bauende ist der 30.11.2014.

Veröffentlicht in Allgemein