Autor: WAZV "Bode-Wipper"

Trinkwasserhausanschlüsse kosten Geld ?!

Quelle: Volksstimme Staßfurt vom 22.08.2019 Anmerkung: Der Hausanschluss (HA) kostet 1.163,43 Euro inkl. Mehrwertsteuer. Vergessen worden ist auch, dass der HA länger ist und der Eigentümer von der sog. „Öffentlichkeitsmitte“ profitiert, weil weniger Länge abgerechnet wird. Ganz vergessen wird, dass

Wenig Versorgungsprobleme im Sommer

Quelle: Generalanzeiger Ausgabe Staßfurt vom 28.07.2019

Aus der Egelner Mulde …

Quelle: Volksstimme Staßfurt vom 25.06.2019  

Niederschlagswasserbeseitigung Gebiet II

Quelle: Volksstimme Staßfurt vom 22.06.2019 Anmerkung: Verbandsgeschäftsführer Andreas Beyer wolle schon seit Jahren an die nicht dem Verband gehörenden Regenwasserkanäle in den Dörfern ran, um Geld zu kassieren, sagte Börde-Hakels Ex-Bürgermeister André Kulak. „Es kann nicht sein, dass man daraus

Rückflussverhinderer sind Pflicht !

Quelle:Volksstimme Staßfurt vom 14.06.2019 Der WAZV informiert seit 2016 in regelmäßigen Abständen über die Pflicht zum Einbau eines Rückflussverhinderers. Diese haben die Aufgabe, das öffentliche Netz vor Verunreinigungen durch z.B. Rücksaugen, Rückdrücken etc. zur vermeiden. Das sollte im Interesse aller

Verwaltung geschlossen

Liebe Kundinnen und Kunden, am Freitag, dem 31. Mai 2019 bleibt die Verbandsgeschäftsstelle „Am Schütz“ 2, 39418 Staßfurt aufgrund eines Brückentages geschlossen. In Notfällen sind jedoch die 24-h Bereitschaftsdienste wie gewohnt unter 03925/9257-0 erreichbar (im Menü verbinden lassen).

Niederschlagswasserentsorgung Abwasser Gebiet II

Quelle: Volksstimme Staßfurt vom 18.05.2019 Dazu zwei Hinweise: Der WAZV geht nicht davon aus, dass das Gutachten des AZV aus dem Jahre 2013 fehlerhaft ist. Vielmehr ist anzunehmen, dass sich aufgrund der trockenen Sommer die Grundwasserflurabstände geändert haben, was auch

Trinkwasserbeiträge nach 16 Jahren neu kalkuliert

Quelle: Volksstimme Staßfurt vom 23.03.2019

Hydrantenkataster Staßfurt in Arbeit

Quelle: Volksstimme Staßfurt vom 08.02.2019

Investitionen 2019

Quelle: Volksstimme Staßfurt vom 30.01.2019

Top