Aus dem Hecklinger Stadtrat

Quelle: Volksstimme Staßfurt vom 04.04.2016

Hinweis: Leider hat sich ein Fehler eingeschlichen. Für das Wirtschaftsjahr 2015 war kein Verlust in Höhe von 128.367 m³ zu verzeichnen, sondern eine Senkung im Vergleich zum Wirtschaftsjahr 2014. Die Verlustmengen 2015 betrugen rund 490.000 m³ = 17,68 % und waren damit prozentual die geringsten Verluste seit Gründung des Verbandes 1991.