Wirtschaftsplan 2015 genehmigt

Die Kommunalaufsichtsbehörde des Salzlandkreises hat mit Schreiben vom 13.01.2015 den eingereichten Wirtschaftsplan 2015 des Wasser- und Abwasserzweckverbandes „Bode-Wipper“ ohne Auflagen genehmigt. Die Genehmigung des mit Beschluss der Verbandsversammlung Nr. 23/2014 vom 09.12.2014 festgesetzten Höchstbetrages der Kassenkredite in Höhe von 3.000.000,00 Euro wurde in Höhe von 487.768,20 Euro versagt. Zur Begründung führt die KAB an, das der festgesetzte Höchstbetrag der Kassenkredite aufgrund der eingereichten Liquiditätsplanung voraussichtlich nicht benötigt wird und daher der genehmigungsfreie Höchstbetrag in Höhe von 2.512.231,80 ausreiche, was durchaus nachvollziehbar ist.

Mit der Genehmigung des Wirtschaftsplanes erhält der Verband die Basis für Gesamtinvestitionen in Höhe von rund 5,7 Millionen Euro für 2015. Die Veröffentlichung des Wirtschaftsplanes 2015 erfolgt mit dem Amtsblatt 01/2015.

Veröffentlicht in Allgemein